Über mich

Elias Bauer

Vor einigen Jahren machte ich den Lehrgang Wildnispädagogik bei der Wildnisschule Wildniswissen. Dieser Lehrgang hat mein Leben so sehr bereichert, dass ich mir ein Leben ohne Naturverbindung nicht mehr vorstellen kann.
Nach dem Lehrgang habe ich weitere Kurse bei der Natur- und Wildnisschule der Alpen und bei NaturLeben besucht. Neben dem stetigen Vertiefen und Integrieren der Erfahrungen, werde ich immer wieder Kurse besuchen um zu lernen, Gleichgesinnte zu treffen und meine Leidenschaft zu leben!
Ich bin sehr dankbar für alles, was ich lernen und erfahren durfte und jetzt ist für mich die Zeit reif, diese Geschenke weiterzureichen.

Ich bin nicht für eine Flucht zurück in ein Leben wie in der Steinzeit. Aber ich denke, wir können viel von der Natur und von indigenen Völkern lernen.
Unsere moderne Welt hat viel Gutes, doch sie ist aus dem Gleichgewicht geraten und vieles darin tut weder uns, noch den vielen anderen Lebewesen auf der Erde gut.

Meine Vision ist eine lebendige, holistische Welt, in der wir die positiven Anteile unserer modernen Welt mit denen der natürlichen Welt verbunden haben und als Menschen in unsere Ganzheit und Kraft gewachsen sind. Eine Welt, in der wir im Einklang mit der Natur ein gutes Leben auf einer gesunden, blühenden Erde leben.
Ich will meinen Teil zur Verwirklichung dieser Vision beitragen, indem ich Menschen helfe, viel über das Leben mit der Natur zu lernen und ihre Verbindungen zur natürlichen Welt, zueinander und zu ihrer eigenen inneren Natur, ihrer Kraft und Ganzheit zu stärken.

Jeder wird das Gelernte auf seine Weise in sein Leben integrieren. So wird die moderne und die natürliche Welt auf vielfältige Weise miteinander verwoben und etwas Neues kann entstehen.

Lass uns zusammen eine gute Zukunft gestalten!

(Wenn Du Interesse hast bei Naturwelten mitzuwirken, nimm einfach Kontakt zu mir auf. Ich freu mich!)